AGB

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können jederzeit und ohne Voranküdigung geändert werden.

 

Bestelleinheiten

Weine werden nicht als Einzelflaschen verkauft. Nur in kompletten Einheiten à 6 oder 12, je nach Verpackung.
Wird unbestimmte Menge bestellt, wird automatisch auf die nächste volle Einheit aufgerundet. Ist der genannte Jahrgang nicht mehr lieferbar, wird der Folgejahrgang bereitgestellt.

 

Abholer

Gegen Voranmeldung kann der bestellte Wein bei uns auch abgeholt werden.

 

Preise

Alle Preise inklusive 8% Mehrwertsteuer, Preisänderungen vorbehalten, Irrtum bei
Produktbeschreibungen, Jahrgängen und Preisen vorbehalten.

 

Zahlung

Die Zahlung erfolgt in bar oder per Vorauskasse.
Bei Auswahl der Zahlungsart Vorauskasse nennen wir Ihnen unsere
Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Lieferung der Ware nach Zahlungseingang.

 

Mängelrügen

Bitte prüfen Sie die Weine bei Erhalt. Mängelrügen haben innert 3 Tagen nach Lieferung der Ware zu erfolgen.

 

Datenschutz

Wir handeln mit Wein und nicht mit Ihren persönlichen Daten.
Persönliche Kundendaten werden entsprechend der Datenschutzgesetzgebung vertraulich behandelt
und weder an Dritte weitergegeben noch für Fremdwerbung eingesetzt oder verkauft.